Der Wettbewerb – Materialien (1)

Zunächst sollen die Kinder sich mit dem Märchen von Theodor Storm beschäftigen. Weil das Original von Storm für viele Grundschüler etwas lang und sprachlich kompliziert sein dürfte, sollten kindgerechtere Versionen verwendet werden. Geeignet ist zum Beispiel die Version von Martina Gedeck, erstellt für Klaus Wüsthoffs gleichnamige Sinfonische Dichtung. Diese Textversion erhalten Sie bei uns unter folgendem link:

Die Regentrude – Erzählfassung von Martina Gedeck (download)

Falls Sie die Gedeck-Version verwenden wollen, kann auch die sinfonische Dichtung von Klaus Wüsthoff einbezogen werden (oder Teile daraus) – ein großes Orchesterwerk, das die Geschichte der Regentrude musikalisch nacherzählt. Auf der Aufnahme ist auch Martina Gedeck zu hören. Die CD ist erschienen auf CD beim Label Klanglogo (hier oder bei allen üblichen Shops erhältlich). Oder online bei spotify.


Eine weitere Fassung der Regentrude, die sich zur Verwendung anbietet, ist die beim Verlag Urachhaus erschienene Version mit zahlreichen Bildern von Daniela Drescher. Sie erhalten das Bilderbuch hier oder im Handel.


Daniela Drescher – Theodor Storm
Die Regentrude
6. Auflage 2018
ISBN 978-3-8251-7571-9
Verlag Urachhaus

 

(Beschreibung)

Einen so heißen Sommer, wie nun vor hundert Jahren, hat es seitdem nicht wieder gegeben. Kein Grün fast war zu sehen; zahmes und wildes Getier lag verschmachtet auf den Feldern … So beginnt Theodor Storms wohl berühmtestes Märchen, Die Regentrude, das er in der Weihnachtszeit 1863 wie in Trance in einem Zug niederschrieb.

Die Geschichte der mutigen Maren, die die sagenhafte Regentrude in ihrer unterirdischen Welt aufsucht, um sie zu wecken. Denn die Menschen wissen: Wenn die Regentrude eingeschlafen ist, gewinnt der Feuerteufel die Oberhand und lässt alles verbrennen, Ernte und Vieh sind verloren. Maren kann ihre Aufgabe jedoch nur zusammen mit ihrem Liebsten Andrees, dem Sohn der armen Stine, erfüllen, der den Feuerteufel überlistet …

 


 

Es gibt von der Regentrude auch mehrere Filme. Ende 2018 wurde im Fernsehen ein Neuverfilmung des Märchens ausgestrahlt, hier verfügbar bei youtube.com


Oder auch eine DDR-Verfilmung von 1976:

 

Kinderbild des „Feuermann“ aus der Regentrude

Weiterlesen